10.10.2017


 

Eishockey - Weitere

Mannheim beendet Champions-League-Vorrunde als Gruppensieger

Mannheim (dpa) - Die Adler Mannheim haben die Gruppenphase in der Eishockey Champions League als Sieger abgeschlossen.

Der frühere nationale Serienmeister gewann in der Gruppe D gegen den dänischen Meister Esbjerg Energy mit 4:1 (2:0, 0:1, 2:0) und holte den fünften Sieg im sechsten und letzten Vorrundenspiel. Die Tore für Mannheim in der SAP Arena schossen Luke Adam (7.), Marcus Kink (12.), Chad Kolarik (43.) und Aaron Johnson (45.). Taylor Fleming traf zwischenzeitlich zum 1:2-Anschluss (37.).

Mannheim war bereits vor der Partie für das Play-Off-Achtelfinale qualifiziert. Wie im Hinspiel vor einer Woche war der aktuelle Bundesliga-Vierte dem dänischen Meister und derzeitigen Tabellenschlusslicht in allen Belangen überlegen. Höhepunkt war der Treffer zum 4:1 durch Johnson in doppelter Unterzahl.

Liveticker



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner


Sport-Lexikon

Sport

Sport nimmt in unserem täglichen Leben einen großen Platz ein und wirkt als sozial verbindendes Element. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir selbst aktiv werden oder passiv die neuesten Sport Nachrichten verfolgen. Das aufmerksame Verfolgen der Sport News ...


mehr

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm