17.03.2018


 

Fussball - 2.Bundesliga

Nächster Dämpfer für Lautern: Nur Remis gegen St. Pauli

Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Dämpfer erhalten. Das Tabellenschlusslicht kam vor 32.243 Zuschauern nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den FC St. Pauli hinaus und bleibt damit vorerst fünf Zähler hinter dem Relegationsplatz.

In einer durchwachsenen Partie sah FCK-Abwehrspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker wegen einer Notbremse an Sami Allagui in der 71. Minute die Rote Karte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Aziz Bouhaddouz (73.) zur Gäste-Führung. In Unterzahl rettete der eingewechselte Lukas Spalvis (84.) den Roten Teufeln mit seinem Ausgleichstreffer aber zumindest noch einen wichtigen Zähler.

Tabelle 2. Bundesliga



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner


Sport-Lexikon

2. Bundesliga, Fußball

Die 2. Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse im deutschen Fußball und wurde 1974 eingeführt. In der zweiten Bundesliga spielen, genau wie in der 1. Bundesliga, 18 Mannschaften. Die Vereine der zweiten Bundesliga spielen ebenfalls um den Auf- bzw ...


mehr

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm