17.07.2011


Weitere -

Hausding/Klein als Dritte ins Finale vom Turm

Shanghai (dpa) - Die Europameister Patrick Hausding und Sascha Klein haben beim Synchronspringen vom Turm locker das WM-Finale erreicht und Hoffnungen auf die erste deutsche Medaille in Shanghai gemacht.

Das Duo aus Berlin und Riesa belegte in der Qualifikation aus zehn Metern Höhe den dritten Platz. Beste der Vorausscheidung waren der chinesische Olympiasieger Huo Liang mit seinem neuen Partner Qiu Bo. Sie führten das Feld deutlich vor dem Duo aus den USA an. Im Finale, in dem die Qualifikationswertungen keine Rolle mehr spielen, wollen Hausding/Klein in die Top-3 und ihre erste WM-Medaille gewinnen.



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner




Top5 Sportwetten Bonus Vergleich - Auch für Bestandskunden

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm