17.07.2011


Weitere -

Dressur: Totilas trägt Rath zum dritten Sieg

Aachen (dpa) - Matthias Rath hat mit Totilas auch die dritte Dressur-Prüfung beim CHIO in Aachen gewonnen. Der 26-Jährige aus Kronberg im Taunus siegte mit dem teuersten Dressurpferd der Welt trotz leichter Fehler in der Kür.

Zuvor hatte das Paar bereits den Grand Prix und den Grand Prix Special für sich entschieden. In der Kür erhielt das Sieger-Paar 82,825 Prozentpunkte. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der US-Reiter Steffen Peters mit Ravel (82,000) und die Niederländerin Adelinde Cornelissen mit Parzival (81,775). Isabell Werth aus Rheinberg kam mit El Santo (78,725) auf Rang sechs.



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner




Top5 Sportwetten Bonus Vergleich - Auch für Bestandskunden

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm