07.01.2017


 

Motorsport - Weitere

Rallye Dakar streicht Etappe in Bolivien wegen Regenfällen

Oruro (dpa) - Die sechste Etappe der Rallye Dakar von Oruro nach La Paz ist wegen der heftigen Regenfälle im westbolivianischen Hochland gestrichen worden.

Die für heute vorgesehene Strecke von 786 Kilometern Länge sei unbefahrbar, teilte der Leiter des Offroad-Wettkampfs, Marc Coma, in Oruro mit, wie die Zeitung «El Deber» berichtete.

Die Teilnehmer der Rallye sollen nach dem neuen Fahrplan La Paz über eine 216 Kilometer lange Verbindungsstrecke auf Asphaltstraßen erreichen, um dort nach einem Ruhetag am Montag die siebte Etappe zur Salzwüste von Uyuni zu starten.

Der Franzose Sebastien Loeb hatte am Freitag mit seinem Peugeot die fünfe Etappe von Tupiza nach Oruro gewonnen, bei der auch einige Teilstrecken wegen überfluteter Flüsse gestrichen werden mussten. Sein Landsmann Stéphane Peterhansel, ebenfalls mit einem Peugeot unterwegs, führt mit 1 Minute 9 Sekunden Vorsprung vor Loeb.

Geschichte der Rallye Dakar

Route

Kalender

Starterliste

Biografie Peterhansel

Streckenplan als pdf

Tabelle Rallye Dakar, Engl.

Bericht Zeitung La Razón, Span.



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner


Sport-Lexikon

Motorsport

Motorsport kann mit verschiedenen Fahrzeugen betrieben werden. Im Prinzip umfasst der Begriff alle Arten von Rennen, die von Fahrern in motorbetriebenen Fahrzeugen betrieben werden. Zu den beliebtesten Unterarten gehören Kartsport, Motorradsport, ...


mehr

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm