06.06.2016


 

Weitere -

Fünf EM-Spiele unter besonderer Beobachtung

Paris (dpa) - Anti-Hooligan-Einheiten der Polizei achten besonders intensiv auf fünf Vorrundenspiele bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Mit dabei ist auch das Spiel Deutschland gegen Polen am 16. Juni im Stade de France von Saint-Denis bei Paris.

Zudem achten die Ermittler auf die Spiele England gegen Russland (11. Juni, Marseille), Türkei gegen Kroatien (12. Juni, Paris), England gegen Wales (16. Juni, Lens) sowie Ukraine gegen Polen (21. Juni, Marseille), wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Montag unter Berufung auf eine inoffizielle Aufstellung der Polizei meldete.

Diese Partien werden in einer vierstufigen Risikoskala auf der zweithöchsten Stufe drei eingeschätzt. Entsprechend sollen Sicherheitsvorkehrungen für die Begegnungen verstärkt werden. Zum Kampf gegen Hooligans richtet das französische Innenministerium an diesem Dienstag ein Kooperationszentrum mit Polizeivertretern der 24 Teilnehmerländer in Lognes östlich von Paris ein. Aus Deutschland reisen acht Beamte an, zum Spiel gegen Polen wird die Delegation auf zwölf Polizisten aufgestockt.



Soziale Netzwerke

Werde uns Fan

Werde Fan und habe die Chance ein tolles Apple iPhone 6s Plus 128GB zu gewinnen.
Das Handy wird unter den ersten 5000 Fans verlost.

Anzeige

Unser Partner




Top5 Sportwetten Bonus Vergleich - Auch für Bestandskunden

Sport-Lexikon

Sport

Sport nimmt in unserem täglichen Leben einen großen Platz ein und wirkt als sozial verbindendes Element. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir selbst aktiv werden oder passiv die neuesten Sport Nachrichten verfolgen. Das aufmerksame Verfolgen der Sport News ...


mehr

Sport-TV-Programm

Der Sportprogramm-Guide wird präsentiert von DAS TV PROGRAMM

Was sonst noch so läuft, finden Sie auf Das TV Programm www.das-tv-programm.de

zum Sport-Tv-Programm